Die Klinik für Neurochirurgie am USZ wird 80 Jahre alt

 

Am 6 Juli 1937 gründete Prof. Dr. Hugo Krayenbühl die neurochirurgische Klinik des UniversitätsSpitals Zürich als erste spezialisierte neurochirurgische Klinik der Schweiz.

Seit ihrem Bestehen wurde die Klinik durch weltweit anerkannte Neurochirurgen geleitet, welche national und international die chirurgische und wissenschaftliche Entwicklung dieses einzigartigen Spezialgebiets entscheidend geprägt haben.

Neben dem Angebot einer qualitativ hochwertigen neurochirurgischen Versorgung für die ganze Bevölkerung, gilt die neurochirurgische Klinik des USZ seit Jahren als eines der führenden Forschungs- und Lehrspitäler Europas. Die beiden ersten Klinikdirektoren, Hugo Krayenbühl und Mahmut Gazi Yaşargil spielten wichtige Rollen bei der Entwicklung mikrochirurgischer Operationstechniken und gründeten dadurch die moderne Ära der Neurochirurgie. Dieser Pioniergeist wird heute durch alle Mitarbeiter in meiner Klinik weitergeführt, mit dem Fokus den Patienten als Leistungspartner miteinzubinden.

Zum 80-jährigen Jubiläum der Klinik finden verschiedene Veranstaltungen für die Öffentlichkeit wie auch für ärztliche Kollegen statt, in denen eine Brücke zwischen der Vergangenheit der Klinik und der Zukunft geschlagen werden soll.

Prof. Dr. med. Luca Regli
Klinikdirektor

 

Folgende Veranstaltungen finden im Rahmen des Jubiläumsanlasses statt:

​Medidays 2017 (04.-08.09.2017)

​Freitag, 08.09.2017; 14:15 - 15:30 Uhr; Mittlerer Hörsaal Häldeliweg

​Seminar

80 Jahre Neurochirurgie Zürich: past, present, future....die Reise zur "Neurochirurgie 3.0"

SSNS/SSNR/IG-NOPPS Jahrestagung 2017 (8.-9.6.2017)​09.06.2017; 16:15-17:15 Raum Congress 1; BernExpo Kongresszentrum; Mingerstrasse 6, 3014 Bern

​SYNS Science Slam 2017

Hier geht es zur Ausschreibung

​EANS Jahreskongress 2017

​01.-05.10.2017; Venedig

Science Slam am 02.10.2017 um 11:20-13:05 in der Session Hall 2

EANS Science Slam 2017

Hier geht es zur Ausschreibung

​Vortragsreihe zum Thema:

80 Jahre Neurochirurgie Zürich: past, present, future....die Reise zur "Neurochirurgie 3.0"

Die Vortragsreihe richtet sich an alle interessierten Zuhörer.

Ort: UniversitätsSpital Zürich, Frauenklinikstrasse, Grosser Hörsaal Nord

Zeit: Jeweils von 11-14 Uhr

zu allen Vorträge ist eine ausführliche Diskussion mit dem Auditorium und ein anschliessender Apéro vorgesehen.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Themen:

​09.09.2017: Hirnschlag (Dr. Giuseppe Esposito), Rückenschmerzen (Dr. David Bellut)

21.10.2017: Parkinson Syndrome (Dr. Massimiliano Siccoli); Die chirurgische Behandlung des Morbus Parkinson (Dr. Markus Oertel); Ist Demenz behandelbar? (PD Dr. Lennart Stieglitz)

18.11.2017: Die chirurgische Behandlung von Epilepsie (PD Dr. Niklaus Krayenbühl), und Hirntumoren (PD Dr. Oliver Bozinov)